Ein Erlebnistag für alle.

LITERATUR TRIFFT NATUR

An mehreren Orten im Botanischen Garten werden Texte zur Natur gelesen. Dazu gibt es Bücher zum Selberlesen vom BiblioBike der Frankfurter Stadtbücherei, kulinarische Verlockungen, Spiele, Basteln und vielfältige Unterhaltung für Groß und Klein.

Was Sie genau erwartet und viele interessante Informationen finden Sie weiter unten in „Mehr Infos“.
WANN?

15. Mai 2022 von 11 Uhr bis 15 Uhr

WER?

Alle Zweibeiner. Es gibt sogar ein Kinderprogramm. Hunde sind im Botanischen Garten nicht erlaubt.

WO?

Im Botanischen Garten, Siesmayerstraße 72, Frankfurt Eingang in der Nähe des Parkhauses „Palmengarten“ – am Ende der Siesmayerstraße.

WAS KOSTET DER EINTRITT?

Der Eintritt ist frei. Da die JungeMedienJury (JMJ) unterstützt werden soll, wird um großzügige Spenden gebeten. Beim Kauf von Speisen und Getränken wird der Teil, der über die Selbstkosten hinausgeht, als Spende an die JMJ weiter gereicht

 

Mit freundlicher Unterstützung

 
 
           

Frankfurter Stadtbücherei

 
 
           

PalmenGarten Frankfurt 

 
 
           

Botanischer Garten Frankfurt

 
 
           

LEHN.STEIN GmbH

 
 
           

Radio Frankfurt

 
 
           

Binding-Brauerei AG

 
 

Gender-Hinweis: Wir legen Wert auf geschlechtliche Gleichberechtigung. Aufgrund der Lesbarkeit des Textes wird bei Bedarf nur eine Geschlechtsform gewählt. Das impliziert keine Benachteiligung der anderen Geschlechter.

 
 

Mehr Infos

Im Folgenden beantworten wir all Ihre Fragen:

 
Was ist die JungeMedienJury (JMJ)?

Einmal im Jahr sucht die Stadtbibliothek 50 Jugendliche zwischen 13 und 16 Jahren, die sich unter Anleitung von Experten kritisch mit Büchern, Comics & Mangas, Serien und Games auseinandersetzen und abschließend beurteilen. Förderung des kritischen Medienkonsums und Stärkung der jugendlichen Medienkompetenz sind Ziel der Initiatoren der Frankfurter Lions Clubs mit der Stadtbücherei Frankfurt. Weitere Partner sind hinzugekommen. 

mehr
 
 
Was passiert während der Veranstaltung?

Wir präsentieren Prosa und Lyrik, die Naturbeschreibungen und -erfahrungen zum Ausdruck bringen. Wir wollen Natur und Literatur zu einem harmonisch Ganzen erlebbar machen.

Die Lesungen beginnen um 11 Uhr und um 13 Uhr am Teich im Eingangsbereich. Sie finden dann im Abstand von 15 Minuten an verschiedenen Orten im Botanischen Garten statt. Ein Lageplan wird am Eingang ausliegen. Zwischen den Lesungen trägt die humanoide Roboterdame ADA Naturgedichte vor. Neben einer Tombola für alle mit interessanten Gewinnen gibt es ein Kinderprogramm:
 
Welche Lesungen wird es geben?

Wir lesen an drei Orten im Botanischen Garten.  Es werden zwei Lesungs-Runden durchgeführt. Die erste beginnt um 11 Uhr und die zweite um 13 Uhr direkt neben dem Haupt-Eingang beim Teich.

Lesung 1:  
Daniela Danz (Autorin) liest aus ihrem Buch „Wildniß“. Daniela Danz wurde 2019 mit dem Deutschen Preis für Nature Writing ausgezeichnet.  Die Lesung findet mit freundlicher Unterstützung des Hessischen Literaturforum statt.  

Lesung 2:  
Roswitha Hahn (Distriktgovernorin Hessen der Lions) liest  Texte von Stoltze in Mundart.  

Lesung 3:
Timm Koch (Autor) liest aus seinem Buch „Lasst uns Paradiese pflanzen“. Timm Koch lernt und lebt seit seiner Jugend die achaischen Künste des Gärtnerns, des Sammelns von Wildfrüchten und Pilzen, der Jagd, des Fischfangs und eben der Imkerei.  

Lesung 4:
Birgit Lotz (Leiterin der Zentralen Bibliotheken der Stadtbücherei Frankfurt/Main) liest mit Holger Ehling (Autor und Sprecher) Texte von Goethe über die Natur.

Darüber hinaus trägt die humanoide Roboter“dame“ ADA Naturlyrik vor.    

 
Was bietet die Veranstaltung den Kindern?

Der Kinder- und Jugendbuchautor Jochen Till liest von 11:30-12 Uhr und von 12:30-13 Uhr aus seinem Buch Luzifer Junior (Bd.1) 2 Abschnitte aus: „Zu gut für die Hölle“.  

Für kreatives Arbeiten gibt es jederzeit:
– Basteln mit Naturmaterialien  
– Bemalen von Masken  
– oder sportlich das Dosenwerfen  

Beim Kinder Yoga mit der erfahrenen Yoga-Lehrerin Claudia Röske wird es eine Reise durch die Zyklen der Natur als Geschichte geben, die durch entsprechende Bewegungen begleitet wird. Die Kinder-Yoga-Wiese befindet sich im hinteren Bereich des Parks. Beginn der Yoga-Einheiten:  
11:30 Uhr – 12:15 Uhr – 13:15 Uhr – 14:00 Uhr.
(Sollte es regnerisch sein, machen wir eine Entdeckungsreise auf der Wiese.)      

Das BiblioBike der Stadtbücherei bringt viele Bücher rund um Bäume und Pflanzen mit und lädt zum Stöbern und Lesen ein.  

 
Warum wurde dieser Ort ausgesucht?

Der Botanische Garten als Teil des Palmengartens bietet auf Grund seiner Übersichtlichkeit und vielfältigen Pflanzenwelt den idealen Ort für Lesungen und andere Aktivitäten. Er ist eine Oase mitten in der Stadt, die es zu entdecken gibt.

 
Was bedeutet der Titel?

Literatur außerhalb der heimischen 4-Wände in der Natur zu entdecken, dazu laden wir ein. So wie einst Goethe dichtete: „Natur und Kunst, sie scheinen sich zu fliehen / Und haben sich, eh man es denkt, gefunden“. Literatur und Natur gehören zusammen.

 
Welchen Zweck hat die Veranstaltung?

Um die JMJ durchführen zu können, werden Exemplare der verschiedenen Gattungen wie z.B Bücher, Games usw. benötigt. Der Kauf der ausgewählten Titel sowie die Finanzierung des umfangreichen Rahmenprogramms (Workshops, Exkursionen, Kritikergespräche, Honorar Jurybetreuende u.a.) finanzieren neben den Frankfurter Lions und Leo Clubs das Drogenreferat, die Buchmesse sowie die Buchhandlung Osiander. Der Erlös der Veranstaltung Literatur trifft Natur soll die JMJ weiter unterstützen. Die JMJ selbst soll einer größeren Öffentlichkeit bekannt gemacht werden. Die Medien gehen nach dem Zyklus in den Bestand der Stadtbücherei über.

 
Wer sind wir?
Wer sind die LIONS?

Lions Clubs International ist mit mehr als 1,4 Mio. Mitgliedern in über 200 Ländern der Welt die größte Hilfsorganisation, die unter dem Motto „we serve“ sich den gesellschaftlichen Problemen unserer Zeit stellt und uneigennützig an deren Lösungen mitwirkt.  

lions.de

 

Wer sind die LEOs?

Die Leo Clubs sind die jungen Mitglieder der Lions Organisation.

leo-clubs.de
 
 
Was passiert bei Regen?

Die Veranstaltung wird nur bei extremen Wetterbedingungen abgesagt. Am Tag der Veranstaltung wird dies auf der Homepage angegeben. Bitte bringen Sie einen Schirm mit.

 
Ist die Veranstaltung Corona-konform?

Selbstverständlich. Die Veranstaltung wird zu den am 15. Mai 2022 gültigen Auflagen und Maßnahmen durchgeführt.

 
Was passiert mit den Spenden?

Mit den bei der Veranstaltung eingenommenen Spenden unterstützen die Frankfurter Lions Clubs die JMJ. Jedes Jahr stellen die Lions Clubs der Stadtbücherei bis zu 10.0000 € zur Durchführung des Medienprojektes zur Verfügung. 

 
Spendenkonto

Konto des Lions Fördervereins des Lions Club Frankfurt-Rhein-Main bei der Deutschen Apotheker und Ärztebank eG, Frankfurt. Sonderkonto für die JMJ IBAN: DE43 3006 0601 0105 3570 98

Wer sind die Veranstalter?

Die Veranstaltung wurde von den Frankfurter Lions und Leo Clubs ins Leben gerufen und wird gemeinsam mit der Stadtbücherei Frankfurt sowie dem Palmengarten und Botanischen Garten Frankfurt durchgeführt. 

          
LIONS Clubs

Frankfurt am Main

Alte Oper,
Cosmopolitan,
Goldene Bulle,
Museumsufer,
Oberforsthaus,
Palmengarten,  
Rhein-Main,
Römer 

   
Leo Club

Frankfurt am Main

Kaiserstadt, 
Mainhattan 

 
 

Wo kann ich mich bei Fragen hinwenden?

Kontakltieren Sie uns über das nachfolgende Kontaktformular oder                                               per Email an kontakt@literaturtrifftnatur.de